Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bild

Städtische Müllabfuhr wird durch CNG-Fahrzeuge mit Allison Vollautomatikgetrieben umweltfreundlicher

BOLU, Türkei, März 2016.  Bei kommunalen und öffentlichen Dienstleistern weltweit erfreut sich komprimiertes Erdgas (Compressed natural Gas/ CNG) wachsender Beliebtheit. CNG gilt als wirtschaftliche und umweltfreundliche Lösung, die niedrigere Kosten, geringere Emissionen und eine bis zu 30-prozentige Senkung der Lärmbelastung bietet. Drei Jahre lang hat die im Norden der Türkei gelegene Stadt Bolu ihre Iveco Stralis CNG-Müllfahrzeuge mit Allison Vollautomatikgetriebe 3000 (3000 series™) getestet und nun die Ergebnisse veröffentlicht.

Laut Bürgermeister Alaaddin Yılmaz bevorzugt die Stadt CNG-Fahrzeuge, da sie 90 Prozent „sauberer“ verbrennen als Dieselfahrzeuge und eine bessere Kraftstoffeffizienz bieten. „Allison Vollautomatikgetriebe unterstützen die CNG-Motoren und steigern ihre Leistung“, sagte Yılmaz. „Der Allison Drehmomentwandler vervielfacht sanft das Drehmoment der CNG-Motoren und überträgt so mehr Kraft auf die Räder. Dadurch bieten die Fahrzeuge eine bessere Beschleunigung − selbst bei intensivem Stop-and-Go-Betrieb.“

Yilmaz ergänzte, dass Bolu zur Modellstadt für den Einsatz von CNG-Müllfahrzeugen geworden sei und fügte hinzu, dass sie 60 bis 70 Prozent wirtschaftlicher als Dieselfahrzeuge und 40 bis 50 Prozent wirtschaftlicher als Fahrzeuge mit verflüssigten Erdgas (LNG) seien. Zusätzlich sind ein Rückgang der Kohlendioxid-Emissionen um 25 Prozent und ein geräuscharmer Betrieb Vorteile für die Anwohner.

Laut Ömer Faruk Erkoç, Leiter des städtischen Dienstleistungsbetriebs, sammelt jedes CNG-Fahrzeug täglich rund 19 Tonnen Hausmüll bei einer Fahrtstrecke von circa 90 Kilometern. Die Hecklader mit Hydraulikverdichter sind acht bis neun Stunden pro Tag, sechs Tage pro Woche, im Dienst und legen pro Jahr rund 30.000 Kilometer zurück.

„Der größte Vorteil, den die Allison Vollautomatikgetriebe für uns liefern, ist die schnellere und zuverlässigere Müllabfuhr", sagte Erkoç. „Die Continuous Power Technology von Allison erhöht die Leistung unserer Flotte. Fahrer-bedingte Ausfälle sowie Wartungs- und Reparaturkosten sind Dank Allison gesunken."

Weitere Informationen:

Maren Szydlowski
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 (0)211-384 06 77
Luisenstraße 126
40215 Düsseldorf

Miranda Jansen
Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +31 (0)78-6422 174
Baanhoek 188
3361 GN Sliedrecht – Niederlande