Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bild

USA: Mesilla Valley Transportation senkt Kraftstoffverbrauch mit neuem Allison TC10®-Getriebe für Sattelzugmaschinen

INDIANAPOLIS, USA, November 2015. Allison Transmission Holdings Inc. (NYSE: ALSN) hat bekanntgegeben, dass Mesilla Valley Transportation (MVT) alle schweren Class-8-Lkw, die 2015/2016 beschafft werden, mit dem neuen TC10®-Getriebe ausstatten lässt. Damit wird ca. ein Drittel der MVT-Flotte bis Ende 2016 mit diesem Getriebe ausgerüstet sein. Vor dem Auftrag hatte das nordamerikanische Transportunternehmen manuelle, automatisierte und vollautomatische Getriebe im Rahmen von Praxistests miteinander verglichen.

Das TC10 Vollautomatikgetriebe verfügt über zehn Vorwärts- und zwei Rückwärtsgänge. Ein patentierter Drehmomentwandler sowie Volllastschaltungen sorgen für eine hervorragende Leistung und Produktivität. Das Getriebe ist ideal für Zugmaschinen-Anwendungen geeignet – besonders für den Verteilerverkehr, bei dem sich Stadt- und Autobahnzyklen abwechseln.

„Wir setzen alles daran, unsere Fahrzeuge so kraftstoffeffizient wie möglich zu machen“, sagte Royal Jones, Mitbegründer, CEO, Präsident und Haupteigentümer von MVT. „Unsere Zugmaschinen mit TC10-Getrieben haben eine über 3,5 Prozent bessere Kraftstoffwirtschaftlichkeit gezeigt – verglichen mit dem Rest unserer Flotte. Tatsächlich haben wir ein Dutzend Fahrzeuge mit TC10, die auf zehn oder mehr Meilen pro Gallone (rund 23,5 Liter auf 100 km) kommen.“ Normalerweise legen Sattelzugmaschinen in den USA durchschnittlich etwa sechs bis sieben Meilen pro Gallone zurück.

Nach Angaben von Flotten, die das TC10 einsetzen und ihre Daten an Allison übermitteln, schaffen ihre Zugmaschinen mit TC10-Getrieben insgesamt durchschnittlich 8,3 Prozent mehr Meilen pro Gallone als ihre anderen Lkw mit manuellen oder automatisierten Getrieben. Zusammen mit dem einzigartigen Software-Paket FuelSense®, basierend auf der elektronischen Steuerung der 5. Generation, erreichte das TC10 die beste Kraftstoffwirtschaftlichkeit – ungeachtet der Erfahrung und Expertise der Fahrer. Das Getriebe wählt genau die richtigen Schaltpunkte, um die Fahrzeugleistung zu halten und die Kraftstoffwirtschaftlichkeit zu maximieren.

„Wenn es um den Einsatz kraftstoffsparender Technologie geht, ist MVT als hochinnovatives Unternehmen bekannt“, sagte Heidi Schutte, Executive Director North America Sales bei Allison Transmission. „Wir freuen uns, dass sich das TC10 als effektive Lösung für eine noch höhere Kraftstoffwirtschaftlichkeit bewährt hat.“

MVT ist eines der größten lokal geführten Transportunternehmen im Westen von Texas und New Mexico. Das Unternehmen verfügt über eine Flotte mit über 1.200 Lkw und 5.000 Trailern und ist damit ein führender Trockenfracht-Lieferant, spezialisiert auf zeitkritische Transporte zwischen Produktionszentren in den USA, Mexiko und Kanada. Im Rahmen einer laufenden Initiative zur Steigerung der Kraftstoffwirtschaftlichkeit hat MVT als erste Flotte verschiedene Innovationen aus dem Transportgewerbe eingesetzt, um die Leistung der Lkw zu verbessern.

„Wenn man die Gesamtbetriebskosten eines Fahrzeugs berücksichtigt, einschließlich Anschaffungspreis, Kraftstoff und vorbeugende Wartungen – zusammen mit weniger gestressten Fahrern –, kommt man zu dem Schluss, dass es günstiger ist, ein Fahrzeug mit Allison Vollautomatikgetriebe zu betreiben als eines mit einem Wettbewerbsgetriebe“, sagte Jones.

Das TC10 bietet – so wie alle Allison Vollautomatikgetriebe – eine einfache Handhabung, wodurch sich der Fahrerpool vergrößert. Selbst erfahrene Fahrer profitieren von einer höheren Präzision, einer sichereren Handhabung und einem verbesserten Komfort. Das vollautomatische Schalten reduziert die Ermüdung und hält die Aufmerksamkeit der Fahrer auf der Straße.

„Schwere Class-8-Sattelzugmaschinen sind seit jeher gezwungen, Kompromisse beim gesamten Fahrverhalten einzugehen – auch was die Zuverlässigkeit und Leistung des Getriebes betrifft“, sagte Schutte. „Aber mit dem TC10 ist das nicht länger der Fall. Das Getriebe steigert die Kraftstoffwirtschaftlichkeit des Antriebsstrangs, während Autobahngeschwindigkeiten erreicht und gehalten werden, um Zeit und Geld zu sparen.“

Mehr Informationen über das TC10 finden Sie unter http://www.allisontransmission.com/de- de/transmissions/models/tc10.

Weitere Informationen:

Maren Szydlowski
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 (0)211-384 06 77
Luisenstraße 126
40215 Düsseldorf

Miranda Jansen
Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +31 (0)78-6422 174
Baanhoek 188
3361 GN Sliedrecht – Niederlande