Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bild

Venedig: 75 Iveco Entsorgungsfahrzeuge mit Allison Getrieben ermöglichen Recyclingquote von 95 %

TURIN, ITALIEN, Juli 2015. Das italienische Umwelt- und Entsorgungsunternehmen Veneziana Energia Risorse Idriche Territorio Ambiente Servizi (VERITAS) entsorgt pro Jahr über 507.000 Tonnen Abfälle und recycelt davon mehr als 95 Prozent. Dabei verlässt sich das Unternehmen auf 75 Lkw mit Allison Vollautomatikgetrieben der Serie 3000 (3000 SeriesTM).

Die VERITAS Fahrzeuge mit Allison Getrieben sammeln und transportieren in mehreren Gemeinden trockene Bioabfälle, Grüngut und recycelbare Stoffe wie Pappe, Papier, Glas und Aluminium. Durch die innovativen Umweltverfahren von VERITAS landen weniger als fünf Prozent dieser Abfälle auf Deponien; der Rest wird recycelt und in Ersatzbrennstoff (refuse- derived fuel = RDF) umgewandelt.

VERITAS betreibt eine insgesamt 250 Fahrzeuge starke Flotte, die vor allem aus Iveco Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 bis 26 Tonnen besteht. Die schweren Fahrzeuge sind alle mit Dieselmotoren ausgestattet, ein paar kleinere Fahrzeuge werden mit Erdgas angetrieben. Unter ihnen sind einige Iveco Daily Vans mit Allison Getrieben, die speziell für VERITAS eingebaut wurden. Laut Mauro Zentilini, Flottenmanager bei VERITAS, werden diese Fahrzeuge häufig in sehr langen Arbeitszyklen eingesetzt, was zu einer hohen Motorlast und entsprechendem Verschleiß der Antriebskomponenten führen kann. Die Lkw werden zudem von verschiedenen Fahrern bedient, die über unterschiedliche Erfahrungen und Fertigkeiten verfügen.

„Der entscheidende Vorteil eines Allison Getriebes besteht für uns darin, dass es keine traditionelle Kupplung gibt – anders als bei manuellen und automatisierten Schaltgetrieben. Auch damit verbundene Komponenten, wie Kupplungspumpen, Druckplatten und Schwungräder, entfallen“, sagte Zentilini. „Alle diese Teile neigen zum Verschleiß und müssen in regelmäßigen Abständen gewartet werden – währenddessen fehlen uns die Fahrzeuge auf der Straße.“

„Allison Vollautomatikgetriebe bieten ein bequemes Diagnoseprogramm, das die Planung von Routinewartungen besonders einfach macht“, erklärte Zentilini. „Verglichen mit manuellen oder automatisierten Schaltgetrieben vereinfachen Allison Getriebe die Arbeit für unsere Fahrer – besonders auf Routen, die ständige Stopps und Starts erfordern.“

Vor 20 Jahren war VERITAS (noch unter dem Namen AMIU) der erste Umweltdienstleister in Italien, der Seitenlader-Pressmüllwagen einsetzte und erkannte, dass sich das neue System ideal für eine Kombination mit der Allison Technologie eignet. Die ersten vier Iveco Seitenlader mit Allison Getrieben von VERITAS wurden für eine Umweltstudie in Barcelona genutzt und haben dabei so sehr überzeugt, dass die neuen Konfigurationen anschließend in ganz Katalonien eingeführt wurden.

Von diesen ersten vier Iveco Lkw mit Allison Getrieben ist ein Eurocargo 174E24 noch heute in Venedig im Einsatz – inklusive seines ursprünglichen Allison MT647 Getriebes, das vor mehr als 20 Jahren eingebaut wurde. Seitdem war das Getriebe niemals kaputt, es benötigte lediglich Routinewartungen. Nach diesem ersten Erfolg hat VERITAS die Zusammenarbeit mit der vielversprechenden Allison-Iveco-Kombination fortgesetzt.
 
VERITAS hat zudem fünf Daily Vans mit Allison Getrieben ausstatten lassen. „Wir setzen diese Transporter in der Tür-zu-Tür-Abfallsammlung in den norditalienischen Städten Mogliano Veneto und San Donà di Piave, nahe Venedig, ein. Wir wissen um die Zuverlässigkeit von Allison Getrieben und wollten, dass sie auch in den Iveco Dailys verbaut sind“, erläuterte Zentilini.

„Es gibt mehrere Gründe, warum wir Allison vertrauen“, sagte Zentilini. „Zunächst einmal wegen des Fahrkomforts und der einfachen Handhabung, aber auch wegen der Kraftstoffeffizienz und des reduzierten Wartungsaufwands. Allison Vollautomatikgetriebe sind der Goldstandard in der Abfallsammlung.“

Weitere Informationen:
Maren Szydlowski
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 (0)211-384 06 77
Luisenstraße 126
40215 Düsseldorf

Miranda Jansen
Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +31 (0)78-6422 174
Baanhoek 188
3361 GN Sliedrecht – Niederlande