Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bild

Neuseeländischer Kranhersteller entscheidet sich für Allison Transmission

HAMILTON, Neuseeland, 08.10.2014 – Der innovative TIDD PC25 Mobilkran mit Lenkbremse von Tidd Ross Todd (TRT) ist mit einem Allison Vollautomatikgetriebe der Serie 3000 (3000 Series™) ausgestattet. Das Fahrzeug wurde so ausgelegt, dass es eine einfache Bedienung und eine hervorragende Leistung mit bis zu 80 km/h auf Autobahnen bietet. Gleichzeitig ermöglicht der Kran auf Baustellen ein sicheres Manövrieren bei langsamer Fahrt.
 
Laut David Wright, Marketing Manager bei TRT, sind Allison Vollautomatikgetriebe am besten für den PC25-Mobilkran geeignet, da sie in der Kranindustrie der „Goldstandard“ sind und die nützlichsten sowie sichersten Features für schwierige Einsätze bieten.„Wir haben uns auch andere Getriebemarken angesehen, aber nicht sehr lange“, erläutert Wright. „Allison war eindeutig die beste Wahl – nicht nur wegen der besseren Leistung auf der Autobahn und bei niedrigen Geschwindigkeiten, sondern auch wegen der Kompatibilität mit unseren Mercedes/Detroit Diesel Antriebssystemen.“
 
Die Konzeption und Entwicklung des TIDD PC25 begann Anfang 2008 am TRT-Hauptsitz in Hamilton, Neuseeland. Die ersten Prototypen wurden im Jahr 2012 gebaut, bevor das Fahrzeug ab September 2013 in Serie hergestellt wurde. Bis heute hat das Unternehmen 26 PC25 Krane produziert, davon wurden alle – bis auf drei Stück – für verschiedenste Einsätze, einschließlich Bau und Bergbau, nach Australien exportiert.
 
„Wir waren fest entschlossen, den sichersten und leistungsfähigsten Kompakt-Mobilkran mit Lenkbremse auf dem Markt zu bauen und mit Allison war das möglich“, sagt Wright. „Wir mussten sicherstellen, dass die Bediener das Fahrzeug auf Baustellen – wo es häufig an Platz zum Manövrieren mangelt – absolut akkurat positionieren können.
 
Die Fahrerkabine des Krans ist bedienerfreundlich gestaltet; mit Drucktasten kann das Allison Automatikgetriebe einfach gesteuert werden. Eine große, gläserne Windschutzscheibe bietet eine einwandfreie Sicht. Mit dem kürzesten Überstand aller vergleichbaren Krane und einer vorversetzten Kabine sorgt der PC25 für weniger tote Winkel und eine erhöhte Sicherheit. Der Teleskop-Hubarm kann bis zu 25 Tonnen heben und es besteht die Möglichkeit, die Federung der Vorderachse zu blockieren, um die nötige Stabilität für einen sicheren Transport ohne Auslegerarme zu gewährleisten.
 
„Zeit ist Geld – das ist bei Kranbetreibern nicht anders“, erklärt Wright. „Die Krane müssen zu verschiedenen Einsatzorten fahren und das in einer akzeptablen und sicheren Geschwindigkeit. Das Allison Automatikgetriebe sorgt dafür, dass der PC25 mit 80 km/h effizient auf der Autobahn fährt.“

Weitere Informationen
Maren Szydlowski
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 (0)211-384 06 77
Luisenstraße 126
40215 Düsseldorf

Miranda Jansen
Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +31 (0)78-6422 174
Baanhoek 188
3361 GN Sliedrecht – Niederlande